Story/Team

Was und wer sind die Anhängsel?

Die Anhängsel Geschichte

Anhängsel - ein Märchen oder doch Wirklichkeit?

800px-Dsvoringen-by-Waldemar_Waldor

Unser Großvater war schon immer ein begeisterter Geschichtenerzähler. Mit großer Theatralik, großem Detailgrad und vor allem riesengroßer Phantasie konnte er jeden in seinen Bann ziehen. Als Kinder haben wir seine Erzählungen geliebt, als Erwachsene verließen sie leider langsam unser Gedächtnis und gingen zum Teil verloren. 

Doch eine seiner Geschichten ist für uns heute von größerer Bedeutung denn je: Die Geschichte von Kapitän Wille, der vor über 100 Jahren mit seinem Dampfschiff eine Expedition in das damals noch unerforschte Nordmeer anführte. Eine von unserem Opa mit Leidenschaft vorgetragene Erzählung über lebensgefährliche Stürme, grimmige skandinavische Seefahrer, unbekannte Fjorde und Inseln - aber auch über kleine mystische Objekte, die Kapitän Wille bei dieser Expedition auf dem Grund dieser Fjorde fand: die sogenannten „Anhångsel“.

Diese Formen waren angeblich bereits Tausende wenn nicht Millionen Jahren alt und hätten schon im Eis der Gletscher gelegen, bevor diese schmolzen. Doch wie und woher diese Objekte stammten, ließ unser Großvater stets offen. Das einzige, was er verriet, war die Vasen-ähnliche Form mit ihren vielen Kanten, die diese Objekte ausmachten und die Möglichkeit, diese fast überall anzubringen und Dinge darin zu verstauen. Wovon auch Kapitän Wilke auch den Namen „Anhångsel“ ableitete.

 

Opas letzte Anhängsel Geschichte

Ob die Geschichte von Opa so stimmt, wissen wir nicht. Wir wissen nur, dass er eines Tages seine letzte Geschichte erzählte. Die „Anhångsel“ waren da schon lange aus unserem Gedächtnis verschwunden.

Bis wir für unsere eigenen Fahrräder individualisieren wollten. Wir hatten schon einige Gadgets und Spielereien ausprobiert, doch nichts gefiel uns wirklich. Bis Steffen meinte: „Wir brauchen ein Anhångsel!“ Wir fanden heraus, dass es die Expedition um Kapitän Wille wirklich gab. Jedoch kein Wort oder Bild von den wundersamen Formen. Also machten wir uns selbst an das Design.

Nach vielen Versuchen mit unserem 3D-Drucker waren Sie dann geboren: Die Anhängsel - unsere Interpretation von Opas Nordmeer-Geschichte und gleichzeitig moderneWeiterentwicklung. Denn sie passen nicht nur perfekt ans Fahrrad und bieten dort Platz für Pflanzen, sondern können auch als kreativer Stifthalter an den Kühlschrank oder für die Zahnbürste ins Badezimmer.

Skål!


Das Expeditions-Team

Mit dem Anhängsel durch die Welt
    Henning Flaspöler
    Henning Flaspöler
    Henning Pottharst
    Henning Pottharst
    Steffen Pottharst
    Steffen Pottharst
    Hobbes
    Hobbes
Unsere Inspiration
Skandinavische Natur

Interesse an unseren Anhängseln?

Generelle Fragen

Email an: info@anhaengsel.de

Vertriebspartnerschaft

Email an: henning.pottharst@anhaengsel.de

Anhångsel für Unternehmen

Email an: henning.pottharst@anhaengsel.de

Anhångsel nicht in deinem Land?

Email an: info@anhaengsel.de